Dazugehoren: Kinder in Kulten Und Festen Von Oikos Und Phratrie. Bildanalysen Zu Attischen Sozialisationsstufen Des 6. Bis 4. Jahrh (Paperback)

Dazugehoren: Kinder in Kulten Und Festen Von Oikos Und Phratrie. Bildanalysen Zu Attischen Sozialisationsstufen Des 6. Bis 4. Jahrh Cover Image

Dazugehoren: Kinder in Kulten Und Festen Von Oikos Und Phratrie. Bildanalysen Zu Attischen Sozialisationsstufen Des 6. Bis 4. Jahrh (Paperback)

$96.00


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
English summary: Children were frequently depicted in celebratory and cultic scenes in Attic art from the 6th to the 4th century BCE. Their graphic characterization oriented itself to the prevalent model of their prospective gender roles and to their place within the social structure. Martina Seifert shows the coded order behind the construction of the images and illuminates the important role of the communities' oikos and phratries (household and kinfolk) as institutions of socialization for the adolescents. The multifaceted investigation of visual imagery and its developments makes comprehensible the shifts in theme and motif and develops a new perspective for the meaning of the images.
German description: Kinder werden in der attischen Kunst des 6. bis 4. Jh. v. Chr. haufig in festlichen und kultischen Szenenkontexten abgebildet. Ihre bildliche Charakterisierung orientiert sich am vorherrschenden Leitbild ihrer zukuenftigen Geschlechterrolle und an ihrem Status innerhalb des gesellschaftlichen Gefueges. Martina Seifert zeigt die versteckte Ordnung hinter den Bildkonstruktionen und beleuchtet die wichtige Rolle der Gemeinschaften Oikos und Phratrie als Sozialisationsinstanzen fuer die Heranwachsenden. Die gattungsuebergreifende Untersuchung der Bildsprache und ihrer Entwicklungen macht thematische und motivische Veranderungen fassbar und schafft neue Perspektiven fuer die Bilddeutung.
Product Details ISBN: 9783515096423
ISBN-10: 3515096426
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
Publication Date: October 15th, 2011
Pages: 398
Language: German