«For Our Father's Sake, and Mother's Care»: Zur Eltern-Kind-Beziehung in Den Dramen Shakespeares Unter Beruecksichtigung Zeitgenoessischer Traktatlite (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #22) (Paperback)

«For Our Father's Sake, and Mother's Care»: Zur Eltern-Kind-Beziehung in Den Dramen Shakespeares Unter Beruecksichtigung Zeitgenoessischer Traktatlite (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #22) By Rüdiger Ahrens (Editor), Götz Ahrendt Cover Image

«For Our Father's Sake, and Mother's Care»: Zur Eltern-Kind-Beziehung in Den Dramen Shakespeares Unter Beruecksichtigung Zeitgenoessischer Traktatlite (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #22) (Paperback)

$100.75


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 22 in the Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies series.

Die Eltern-Kind-Beziehung ist ein zentraler Motivkomplex im Dramenwerk Shakespeares: In fast allen Dramen - Kom dien ebenso wie histories und Trag dien - wird diese Beziehung thematisiert. Die Studie geht ausf hrlich auf 19 der 37 Dramen Shakespeares ein, bezieht aber auch die brigen Dramen ein. Hierdurch gelingt es, eine Gesamtsicht zu erarbeiten und Querbez ge herzustellen, die in der Forschung neu sind. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Untersuchung von zeitgen ssischen Traktaten und englischen Familienportr ts aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Auf diese Weise wird ein kulturhistorischer background etabliert, der eine erhellende Folie f r die Untersuchung der Dramen darstellt. Der Autor kommt zu dem Schlu , da es in der Shakespeare-Zeit ein einheitliches Konzept von Familie gab, dem auch die Dramen verpflichtet sind.
Product Details ISBN: 9783631509296
ISBN-10: 3631509294
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: October 2nd, 2003
Pages: 372
Language: German
Series: Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies