Der Orpheus-Mythos Von Der Antike Bis Zur Gegenwart: Die Vortraege Der Interdisziplinaeren Ringvorlesung an Der Universitaet Hamburg, Sommersemester 2 (Hamburger Jahrbuch Fuer Musikwissenschaft #21) (Paperback)

Der Orpheus-Mythos Von Der Antike Bis Zur Gegenwart: Die Vortraege Der Interdisziplinaeren Ringvorlesung an Der Universitaet Hamburg, Sommersemester 2 (Hamburger Jahrbuch Fuer Musikwissenschaft #21) By Musikwissenschaftliches Institut (Editor), Claudia Maurer Zenck (Editor) Cover Image

Der Orpheus-Mythos Von Der Antike Bis Zur Gegenwart: Die Vortraege Der Interdisziplinaeren Ringvorlesung an Der Universitaet Hamburg, Sommersemester 2 (Hamburger Jahrbuch Fuer Musikwissenschaft #21) (Paperback)

$72.35


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 21 in the Hamburger Jahrbuch Fuer Musikwissenschaft series.

Der Orpheus-Mythos ist in allen K nsten und daher f r alle Geisteswissenschaften von gro er Bedeutung. Besonders wichtig aber ist er in der Musik und ihrer Geschichte: Mit ihm beginnt im Jahre 1600 die berlieferung der neu erfundenen Gattung Oper. Seitdem besa er f r Komponisten gerade des musikdramatischen Genres eine ungew hnliche Anziehungskraft und besitzt sie noch.
Im Sommersemester 2003 fand an der Universit t Hamburg eine ffentliche Ringvorlesung ber dieses Thema statt, an der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (auch von anderen Universit ten) aus den Disziplinen Philosophie, Klassische Philologie, Germanistik, Romanistik, Italianistik, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft mit 10 Beitr gen teilnahmen.
Product Details ISBN: 9783631530634
ISBN-10: 3631530633
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: October 19th, 2004
Pages: 282
Language: German
Series: Hamburger Jahrbuch Fuer Musikwissenschaft