Lost in the Postmodern Metropolis: Studien Zu (Des-)Orientierung Und Identitaetskonstruktion Im Zeitgenoessischen Londonroman (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #37) (Hardcover)

Lost in the Postmodern Metropolis: Studien Zu (Des-)Orientierung Und Identitaetskonstruktion Im Zeitgenoessischen Londonroman (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #37) By Rüdiger Ahrens (Editor), Martina Deny Cover Image

Lost in the Postmodern Metropolis: Studien Zu (Des-)Orientierung Und Identitaetskonstruktion Im Zeitgenoessischen Londonroman (Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies #37) (Hardcover)

$89.20


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 37 in the Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies series.

London wird in zeitgen ssischen Romantexten h ufig als Ort einer gesteigerten Fragmentierung und Kontingenz konstruiert. Die Metropole als Kristallisationspunkt postmoderner Tendenzen steht in engem Zusammenhang mit einer erh hten Desorientierung und Identit tsproblematik ihrer Bewohner. Diese Studie widmet sich ausgew hlten Londonromanen von Peter Ackroyd, Martin Amis, Hanif Kureishi, Geoff Nicholson, Zadie Smith und Monica Ali, deren Protagonisten sich durch idiosynkratische Reorientierungsstrategien neu zu verorten suchen. Vor dem Hintergrund aktueller urbanistischer Studien z. B. von Lefebvre, Baudrillard oder de Certeau wird aufgezeigt, dass diese Strategien ein Aufbrechen essentialistischer Diskurse und Orientierungssysteme widerspiegeln.
Product Details ISBN: 9783631588925
ISBN-10: 3631588925
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: July 27th, 2009
Pages: 298
Language: German
Series: Anglo-Amerikanische Studien / Anglo-American Studies