Utopie Und Dystopie Bei Michel Houellebecq: Komparatistische Studien (Studien Und Dokumente Zur Geschichte der Romanischen Literat #59) (Hardcover)

Sex und Tod, Lust und Leid sind die gro en und zugleich provokanten Themen in Michel Houellebecqs Werk. Die Arbeit behandelt diese Sujets innerhalb einer bergeordneten Fragestellung zum Utopieverst ndnis der Postmoderne. Wenn n mlich Houellebecq den menschlichen K rper als Hauptakteur aller Utopien (Michel Foucault) in Szene setzt, reiht er sich einerseits in die utopische Tradition ein, in der der Topos der Sexualit t schon immer konstitutiv gewesen ist. Andererseits, und dies zeigt die Arbeit, gelingt es ihm mittels dieser Utopie des K rpers , das Genre zeitgem zu transformieren und die Utopiebed rftigkeit einer Gesellschaft aufzudecken, die meint, keine Utopien mehr zu generieren.
Product Details ISBN: 9783631614471
ISBN-10: 3631614470
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: January 6th, 2011
Pages: 184
Language: German
Series: Studien Und Dokumente Zur Geschichte der Romanischen Literat